Informationen zu allen Arten von Behinderungen von A-Z
Startseite



Behinderungen

Autismus


Down-Syndrom
Epilepsie
Kinderlähmung
Klinefelter-Syndrom
Multiple Sklerose
Schizophrenie
Schwerhörigkeit
Sehbehinderung
Spastik
Tourette-Syndrom
Zerebralparese

Behinderungen

Autismus

Definition, Symptome, Ursachen

Definition:
Autimus ist eine angeborene, unheilbare Wahrnehmungs- und Informationensverarbeitunsstörung im Gehrin. Es werden zwischen dem frühkindlichen Autismus und dem Asperger-Syndrom unterschieden, das sich oft erst nach dem 3. Lebensjahr bemerkbar macht.

Symptome:
Frühkindlicher Autismus:
- auffälliges Kontaktverhalten
- Distanzlosigkeit
- suchen´sehr selten nach Aufmerksamkeit
- zeigen wenig Eigeninteresse
- vermeiden Augenkontakt
- eingeschränktes Kommunikationsverhalten
- äußern ihre Wünsche durch Körpersprache
- zeigen kaum Reaktionen auf Ansprachen von außen
- weisen stereotypische Verhaltensweisen auf
- Hyperaktivität
- Beschäftigung mit dem eigenen Körper
- mangelndes Spielverständnis
- Einschränkungen in der Intelligenz
- Wahrnehmungsstörungen
- Autoaggressivität
- Vermeidung von Körperkontakt
- Zwänge/Rituale
- "Inselbegabung"

Asperger-Syndrom:
- kaum/keine Fähigkeit, Freundschaft zu schließen
- motorische Auffälligkeiten
- keine Einschränkungen der Intelligenz
- keine Einschränkungen in der Sprachentwicklung
- ausgeprägte Sonderinteressen

Ursachen:
- genaue Ursache ist bis heute nicht geklärt
- es wird vermutet, dass eine komplexe Störung im Zentralnervensystem vorliegt, die zur Wahrnehmungsstörung führt
- das Asperger-Syndrom entsteht aufgrund genetischer Veränderungen und Hirnfunktionsstörungen sowie neuropsychologische Ausfälle


Werbung


Der große Ratgeber Schwangerschaft - Tipps und Infos

(c) 2008 by behinderungen.net Hinweise / Impressum